Telefonbuch München

Wenn im Februar mit dem Ende des Faschings die Fastenzeit beginnt, haben die Münchener sich eine Tradition geschaffen, um das Fasten erträglicher zu machen - das Starkbierfest. Viele Brauhäuser in München beginnen im Februar damit, ein besonders starkes Bier auszuschenken, während der Münchener selbst in Tracht und Dirndl zünftig feiern geht. Als Ausblick auf die bevorstehende Outdoor-Saison bietet die "f.r.e.e. Messe für Freizeit und Reisen" in den Hallen der Messe München alle neuen Trends für den Outdoor-Bereich. So können zum Beispiel in Sachen Fahrradurlaub die neuesten Modelle rund ums Fahrrad bestaunt werden - vom Rennrad bis hin zum E-Bike. Wem das aber zeitlich noch zu fern ist, der hat es von München aus auch nicht weit zu den alpinen Wintersportgebieten um die Outdoor-Möglichkeiten, wie Skisport oder Snowboarding wahrzunehmen.

Das Telefonbuch München vom TVG Verlag München

Finden von A-Z. Das Telefonbuch München macht's möglich. Die einfache Bedienung, komfortable Recherche und der hohe Aktualitätsgrad der Daten machen Das Telefonbuch München zu einem Nutzer- und Inserenten freundlichen Verzeichnis. Dabei gibt es zahlreiche Anlässe und Gründe im Telefonbuch München fündig zu werden. Sie feiern die Gründung Ihrer ersten eigenen Firma, ziehen um, heiraten oder bekommen einfache eine neue Rufnummer. Jetzt möchten Sie Ihren Telefonbucheintrag ändern oder sich neu in das Telefonbuch München eintragen lassen? Kein Problem. Die Ansprechpartner des herausgebenden TVG Verlags helfen Ihnen gerne weiter. Adresse: Das Telefonbuch München, Fürstenrieder Str. 265, 81377 München, Tel: (0 89) 71 04 83-80, Fax: (0 89) 71 04 83-82, E-Mail: M%C3%BCnchen@tvg-verlag.de