Printausgaben von Das Telefonbuch

160 Ausgaben. 20 Millionen Exemplare. 20 Millionen Einträge.

Aktuell erscheinen bundesweit jährlich rund 160 gedruckte Ausgaben von Das Telefonbuch. In einer Gesamtauflage von rund 20 Millionen Exemplaren sind die Daten von 20 Millionen Einträgen zu finden. 41 Partnerfachverlage halten diese Informationen immer auf dem neuesten Stand.

Die 20 Millionen Einträge werden permanent aktualisiert und werden mit einem enormen technischen Aufwand gesichert. Zusätzlich zu den so genannten „Stammdaten“ wie Name, Anschrift und Telefon- bzw. Faxnummer sammeln die Partnerfachverlage bei den Unternehmen zusätzliche Daten ein. Da sie mit jedem Gewerbetreibenden und Unternehmen mehrfach im Jahr in Kontakt treten, werden diese Zusatzinformationen auch ständig aktualisiert: Internetadressen, E-Mail-Adressen, Servicenummern und Hotlines sowie Leistungsbeschreibungen und vieles mehr. Genau diese Zusatzinformationen stellen den quantitativen und besonders den qualitativen Unterschied dar.


Das Telefonbuch – Facts & Figures Print

rund 160 gedruckte Ausgaben

Gesamtauflage: rund 20 Millionen Exemplare

Netzwerk von 41 Partnerfachverlagen und Deutsche Tele Medien GmbH

Bekanntheitsgrad von fast 90%*

* Quelle: GFK-Verzeichnismedienstudie 2017


Möchten Sie Das Telefonbuch für Ihre Werbung nutzen?

Mit der Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie sofort den richtigen Ansprechpartner:



Sie stehen nicht in Das Telefonbuch?

Sie möchten in Das Telefonbuch stehen?
Dann können Sie zum Beispiel über Mein Telefonbuch Ihren privaten Eintrag selbst anlegen und verwalten.
 

Sie möchten bestehende Einträge ändern?
Bei Fragen zu Ihrem kostenfreien Standardeintrag in Das Telefonbuch oder sonstigen Fragen zu Ihrem Datensatz hilft Ihnen die Deutsche Tele Medien GmbH gerne weiter:  
• per Telefon unter: 0800 3863 3436*
• per E-Mail unter: eintragsservice@dtme.de
• per Fax unter: 0800 222 14 14*
• oder per Post an: Deutsche Tele Medien GmbH, Wiesenhüttenstraße 18, 60329 Frankfurt am Main
 
Alternativ können Sie sich auch direkt an Ihren Netzanbieter wenden. Die Servicenummer Ihres Vertragspartners entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsunterlagen oder der Rechnung.
 
*kostenfreie Rufnummer